Springe zum Inhalt

Waldhonig


                500 g Glas - 6 Euro

Unser unverfälschter, originaler Sommerhonig ist in der Regel eine Mischung von verschiedenen Wiesenblumen, Lindenbäumen oder Ahorn, aber auch einem großen Anteil an Waldhonig. Er ist dunkel, klar und flüssig.
Der Geschmack ist nicht so süß wie von Blütenhonig, sondern eher würzig-herb mit deutlichen Malz-Aromen.
Je nach Trachtpflanzen und Lausart ist er mal heller und mal dunkler. Weißtannenhonig schimmert beispielsweise oft grünlich, was man bei anderen Waldhonigen kaum beobachten kann.
Heimischer Waldhonig ist dagegen typischerweise bräunlich, mit einem gewissen Rotstich. Im Gegensatz zu den meisten Blütenhonig kristallisiert Waldhonig nur recht langsam aus.

Noch mehr als Blütenhonig enthält Waldhonig von Natur aus viele Mineralien wie Magnesium, Kalium und Phosphor. Auch ist Waldhonig reich an Aminosäuren, Vitaminen und Enzymen, die von den Trachtpflanzen selbst oder von den saugenden Insekten produziert werden.